Bildbericht von den LVN-Jugendmeisterschaften 2003 in Troisdorf

Bei den LVN-Jugendmeisterschaften gab es tolle Sprintleistungen. So lief die weibliche B-Jugendstaffel des TSV Bayer Leverkusen mit 46,81 sec. eine exzellente Zeit, die auch Vereinsrekord bedeutete. Bemerkenswert war, dass die Staffel sich aus zwei Athletinnen des jüngeren Jahrgangs (Mareike Peters und Sorina Nwachukwu) und sogar noch zwei A-Schülerinnen zusammensetzte (Andrea Maas und Diandra Garcia Ventura). Die Fotos oben links und Mitte zeigen Andrea Maas beim Zieleinlauf mit sattemVorsprung und die Siegerehrung der Staffel. Oben rechts der Endlauf über 100m der männlichen B-Jugend und links Mitte die weibliche B-Jugend, bei der Mareike Peters (Mitte) in sehr guten 11,98sec gewann.
Rechts Mitte die Siegerehrung im Speerwurf der weiblichen Jugend A mit der Siegerin Scarlett Duffert (TSV Viktoria Mülheim, 2. v. rechts) vor Natascha Rother (ganz rechts) vom TSV Bayer Leverkusen.
Links unten der Hürdenlauf der WJA, den Doris Quack (Mitte) vom TSV Bayer Leverkusen für sich entschied. An der ersten Hürde waren aber noch alle gleichauf. Rechts unten Katrin Krause, die Doppelsiegerin im Weit- und Dreisprung vom Team Niederrhein.

Mehr Fotos auf